Silvester mit Hund – einige Tipps gegen die Angst

Nach den besinnlichen und ruhigen Weihnachtstagen folgt der Jahreswechsel mit viel Krach. Des einen Freud, des anderen Leid. Nicht alle mögen Silvester und schon gar nicht Hundehalter. Hunde haben ein feines Gehör. Für sie bedeutet der Jahreswechsel purer Stress. Was können wir Hundehalter tun, um unseren Hund die Angst zu nehmen? Natürlich reagiert jeder Hund anders auf Böller und Feuerwerkskörper. Viele Hunde entwickeln auch erst im Alter die Angst. Mit unseren Tipps kommen Sie sicher mit Ihrer Fellnase ins neue Jahr.

Silvester mit Hund – verhalten Sie sich möglichst normal

Hunde orientieren sich an ihren Halter. Wenn Sie ruhig bleiben, überträgt sich die Ruhe auf Ihren Hund. Behalten Sie den Tagesablauf wie immer ein. Ein gewohnter Tagesablauf ist für Ihren Hund an Silvester extrem wichtig. Erledigen Sie Dinge wie immer.

Gassigehen an der Hundeleine nur bei Tageslicht

Leinen Sie Ihren Hund kurz vor und nach Silvester lieber an. Wer sich zusätzlich noch absichern möchte, zieht seinem Hund ein Sicherheitsgeschirr an. Nach Anbruch der Dunkelheit geht der Silvesterkrach los. Die Gassirunde sollte vorher erledigt sein und nur von kurzer Dauer sein. So ist es für Ihren Hund mit weniger Stress verbunden.

Silvester mit Hund

Bildquelle: © StyleSnout

Sorgen Sie für Rückzugsmöglichkeiten

Nachdem Sie die Fenster und Türen geschlossen haben, sollten auch die Rolladen runtergelassen werden, sofern Sie welche haben. Viele Hunde mögen Höhlen. Höhlen geben dem Hund etwas Sicherheit. Ob in Ihrer Nähe oder im Keller. Sie kennen Ihren Hund am besten und wissen, was ihm hilft. Es versteht sich von selbst, dass Sie Ihren Hund in der Silvesternacht nicht allein lassen. Aufmerksame Hundehalter feiern Silvester natürlich böllerfrei.

Beruhigungsmittel für Hunde

Wenn Ihr Hund ein einziges Nervenbündel ist und am ganzen Körper vor Angst zittert, kann auch ein Beruhigungsmittel helfen. Wie zum Beispiel die Bio-Bachblüten Silvester von cdVet. Bio-Bachblüten enthalten weder Alkohol noch Zucker. Zudem sind nicht nur die Blütenessenzen, sondern auch alle anderen enthaltenen Zutaten Bio-zertifiziert. Einzigartig ist auch die Grundlage der Bio-Bachblüten: durch die Verwendung des hochwertigen Bio- Nachtkerzenöls entsteht eine neue Generation in Hinsicht auf ganzheitliche Qualität.

Silvester mit Hund – verreisen mit dem Hund

Wenn alles nichts hilft, bleibt nur noch eine Reise mit Ihrem Hund in ein böllerfreies Gebiet wie die schöne Nordseeinsel Sylt. Doch das muss sorgfältig vorher geplant werden. Kurzfristig bekommen Hundehalter bestimmt keine Unterkunft an Silvester. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Fellnase einen stressfreien Jahreswechsel.

Weiterlesen